Many drops make an ocean of difference. Be one of those drops!
Sign in and stay informed.
We will go live soon.
Wir respektieren Deine Privatsphäre. Wir geben niemals Deine eMail-Adresse weiter. Versprochen. Denn dies widerspricht unseren Werten.

Die Water.Foundation, initiiert von den BLUE SAFETY-Gründern Christian Mönninghoff und Jan Papenbrock, soll über die Kernbereiche Forschung und Funding, Product Innovation und Networking und Public Affairs neue Impulse beim komplexen Thema der Wasserhygiene liefern. Dazu sind internationale Kooperationen mit bereits existenten Wasser-Stiftungen genauso geplant wie gemeinsame Forschungsprojekte mit renommierten Wissenschaftlern, das Platzieren von innovativen Finanzierungsmodellen zur Produktentwicklung von für den Umweltschutz relevanten Technologien und damit Lösung globaler Herausforderungen durch eine konkrete Umsetzung, sowie ein weltweiter Austausch mit politischen Entscheidern und entsprechenden Kampagnen zur Relevanz des wichtigsten Rohstoffes der Welt und damit der Menschheit - Wasser.

Jeder Tropfen zählt.

Und viele Tropfen können zu einem Meer der Veränderung werden.

Hilf mit!

Spenden Sie für die Water.Foundation und erfreuen Sie damit Ihre Geschäftspartner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Water.Foundation (gemeinnützige Stiftung)

Apobank

IBAN DE96 3006 0601 0006 2762 70

Forschung und Funding

Die Water.Foundation hat ein internationales Netzwerk aus renommierten Wissenschaftlern geschaffen, bei denen es im Kern um das komplexe Thema Trinkwasser geht. Wasser ist das zentrale Lebenselement der Menschheit und eine essenzielle Resource. Sichere Wasserhygiene ist deshalb eine der größten globalen Herausforderungen überhaupt. Die Water.Foundation möchte die Forschung im Bereich der Trinkwassertechnologien weiter vorantreiben, sich mit anderen Wasser Stiftungen vernetzen, innovative Finanzierungsmodelle für die Forschung und Entwicklung von Produkten zur konkreten Anwendung von neuartigen Wassertechnologien entwickeln und platzieren. Eine Zusammenarbeit mit u.a. der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und auch der Weltbank zur Finanzierung und Umsetzung von Projekten weltweit ist angestrebt.

Product Innovation

Die Water.Foundation möchte nicht nur Aufmerksamkeit für das Thema und die globale Relevanz von Wasserhygiene schaffen, sondern ganz konkret die Ergebnisse der Forschung zur Anwendung bringen. Dazu sollen Produktinnovationen über ein Netzwerk aus Hilfsorganisationen und Partnerunternehmen aktiv zum Einsatz kommen.

Networking und Public Affairs

Die Water.Foundation möchte die verfügbaren Informationen und aktuelle Entwicklungen zu dem Thema Wasserhygiene bündeln und sowohl Fachleuten als auch einer breiten Öffentlichkeit über Kampagnen und Veranstaltungsformate zur Verfügung stellen. Dazu ist das Vernetzen mit anderen Wasser Stiftungen und Organisationen ein zentrales Element. Ein besonderes Augenmerk wird auf den Informationsaustausch und gemeinsame Initiativen mit Behörden und politischen Entscheidungsträgern gelegt, um einen flächendeckenden Nutzen für die Menschheit über aktuelle Technologieentwicklungen und deren Anwendung zu erzielen.

Wasserfakten

663 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser. 2,4 Milliarden Menschen, also 34 % der Weltbevölkerung, haben keinen Zugang zu adäquaten Hygieneeinrichtungen. Alle 90 Sekunden stirbt ein Kind aufgrund von kontaminiertem Wasser und mangelnder Hygiene. Insgesamt führt verunreinigtes Wasser und unzureichende Hygiene zu einem wirtschaftlichen Verlust von jährlich 260 Milliarden Dollar. Jeder Dollar/Euro, der für Wasserhygiene ausgegeben wird, erwirtschaftet einen neunfachen Return durch die verbesserte Gesundheit der betroffenen Menschen und damit deren Produktivität.

Die Initiatoren

Die beiden Gründer der BLUE SAFETY GmbH (2010) Christian Mönninghoff und Jan Papenbrock haben mit diversen Desinfektionstechnologien für den (zahn)medizinischen Bereich innerhalb kürzester Zeit eine Wasserhygiene Revolution ausgelöst, veraltete Technologien abgelöst und sind Marktführer in Teilen Europas. BLUE SAFETY hat mit SAFEWATER erfolgreich ein RKI-konformes Produkt am Markt etabliert, welches beispielhaft und unerreicht alle Gesetzesvorgaben erfüllt und damit Rechtssicherheit bietet. BLUE SAFETY wurde dafür auch 2016 wieder mit dem TOP 100 Innovation Award ausgezeichnet. BLUE SAFETY hat sich als verlässlicher Partner in allen Fragen der Wasserhygiene bewährt und löst mit seiner Technologie eine äußerst komplexe Problematik der Medizintechnik. BLUE SAFETY hält verschiedene Patente und ist mit eigener Forschung und regelmäßigen Produktneuheiten eine wichtige Innovativkraft im Bereich der Wasserhygiene. Die Gründung der Water.Foundation ist ein weiterer Schritt zur Implementierung von neuartigen Wasserhygienetechnologien zum Wohle der Menschheit.

SAFEWATER | Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Many drops make an ocean of difference. Be one of those drops!
Sign in and stay informed.
We will go live soon.
Wir respektieren Deine Privatsphäre. Wir geben niemals Deine eMail-Adresse weiter. Versprochen. Denn dies widerspricht unseren Werten.
Kontakt | Impressum

Water.Foundation (gemeinnützige Stiftung)

Siemensstr. 57

48153 Münster

Germany

Fon 0800 87 87 89 23 (only from Germany)

Fax 0800 87 87 89 24 (only from Germany)

eMail [email protected]

Vorstand:

Christian Mönninghoff +

Jan Papenbrock

Spenden an:

Water.Foundation | Apobank | IBAN DE96 3006 0601 0006 2762 70